logo

 

vlajka-cz vlajka-de vlajka-en

Firmen - geschichte

Die Firma CZECHMONT, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, wurde von drei tschechischen Gesellschaftern am 22. März 1992 in Stod gegründet. Schrittweise hat die Gesellschaft ihr Produktionsprogramm bis zur heutigen Form erweitert, wenn Transformatoren und Netzspannungsquellen bis zur Leistung von 1,2 kVA produziert werden, und zwar sowohl in Einphasen- als auch Dreiphasenausführung. Weiter produziert die Firma auch Elektroinduktionsspulen verschiedener Typen auf Wunsch einzelner Kunden. Für Lieferungen für amerikanischen und kanadischen Markt besitzt die Firma die UL-Zertifizierung.

Im Jahre 1997 ist die ganze Firma in ein restauriertes Objekt nach Vejprnice umgezogen. Dieses Gelände entspricht vollständig den Firmenbedürfnissen und ermöglicht, die Produktion auch weiterhin zu erweitern.
Entfernung 3 km von Pilsen, Verbindung mit Stadtverkehr, Eisenbahn und CSAD-Bussen besorgen genügende Arbeitskräfteressourcen. Pilsen (Industrie- und Ausbildungszentrum Westböhmens) organisiert für die Firma sowohl technische als auch wissenschaftliche Tätigkeiten in sämtlichen erforderlichen Bereichen.

Hauptproduktionsprogramm der Firma

  • Produktion von Netzspannungsquellen
  • Produktion von Transformatoren
  • Produktion von Elektroinduktionsspulen

Die Firma beschäftigt sich in kleinerem Umfang mit folgenden Bereichen

  • Buchhaltung
  • Zollerklärung
  • Straßenverkehr